Kennst du das? Vollzeitjob, Partner, Hund und Co. – da kommt der Haushalt gerne mal zu kurz. Und wenn du dann schließlich mal dazu kommst, dich dem Haushalt zu widmen, weißt du gar nicht, wo du anfangen sollst. Doch dabei kannst du deinen Haushalt ganz einfach und schnell erledigen! Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund.

Anzeige/Produktplatzierung: Der Beitrag enthält Werbung und Werbelinks zu getesteten Produkten, die mir zur Verfügung gestellt worden sind. Der Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Wohnungsputz leicht gemacht für einen sauberen Haushalt mit Hund

Putztücher, Staubsauger, Staubwedel und Putzmittel stehen bereit, aber ein Blick durch die Wohnung genügt, um den Startpunkt gleich infrage zu stellen… Wo fang ich denn bloß an? Mein Tipp an dich: Beginne mit der meisten Arbeit, das heißt, mit dem Raum, der am längsten braucht, der am größten ist, am meisten Putz-Zuneigung braucht,… Denn am Anfang ist die Putzmotivation noch vergleichsweise hoch, während sie im Laufe der Zeit immer mehr abnimmt. Wenn du also das Schlimmste gleich mal hinter dich bringst, sind die nächsten Räume auch bald erledigt!

Generell eignet es sich beim Wohnung putzen von oben nach unten vorzugehen. Das heißt, du startest wie erwähnt mit dem Raum, der am meisten Zeit benötigt und fängst an der Decke an (bei möglichen Spinnweben), bis du dich schließlich bis zum Boden (und den herumliegenden Fellbüscheln deines Vierbeiners) durchgearbeitet hast. Ob du lieber Raum für Raum arbeitest oder eher nach Aufgaben arbeitest (alles abstauben, überall staubsaugen, alles wischen) ist dir überlassen.

Der Vorteil von der Raum-zu-Raum-Variante ist, dass ein Raum danach komplett sauber ist, falls du das Putzen dann doch kurzfristig auf einen anderen Tag verschieben musst. Der Vorteil von der Aufgaben-Variante ist, dass du zügig arbeiten kannst, wenn du zum Beispiel schon mal den Staubwedel in der Hand hast. Ich mag die Raum-zu-Raum-Variante ja am liebsten, da ich mich so voll und ganz darauf konzentrieren kann und auch nichts vergesse.

Beachte beim Wohnungsputz vor allem diese Reihenfolge: Abstauben, Staubsaugen, Wischen. Das ist die schnellste und effizienteste Putzvariante, da du zuerst den meisten Staub beim Abstauben mitnimmst, du das Bisschen, was auf den Boden fällt, später aufsaugen und der Wohnung dann noch den Feinschliff beim Wischen verpassen kannst. So wird bei mir Wohnungsputz leicht gemacht!

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Die perfekten Putzutensilien und Tools!

Gründlich und schnell putzen ist nicht schwer und neben der passenden Musik und mit tierischer Unterstützung erleichtern auch die richtigen Putz-Tools den Putzalltag. In unserem Hundehaushalt achte ich besonders darauf, dass unsere Putzmittel keine giftigen Substanzen enthalten. So sieht mein unumgängliches Putz-Starterpaket für einen sauberen Haushalt mit Hund aus:

Kampf den Hundehaaren mit dem Staubsauger Dyson V11 Absolute Extra Pro

Mein persönliches Highlight für einen sauberen Haushalt mit Hund ist der Staubsauger V11 Absolute Extra Pro von Dyson. Mit dem kabellosen Staubsauger sauge ich unsere 103 qm große Wohnung im Nu durch. Gerade wenn man auf mehreren Etagen wohnt, lohnt sich eine kabellose Variante für den Wohnungsputz allemal. Der Dyson V11 Absolute Extra Pro ist zudem sehr handlich und wendig – auch schwer erreichbare Stellen unter der Couch oder dem Küchentisch sind dadurch kein Problem. Denn gerade dort verkriechen sich immer wieder lose Fellbüschel meiner sibirischen Huskys.

Der kabellose Staubsauger hat eine Laufzeit von bis zu 60 Minuten. Dabei schätze ich die drei unterschiedlich einstellbaren Stufen an Saugkraft sehr. Die meiste Zeit sauge ich jedoch im Auto-Modus, da sich der Dyson V11 Absolute Extra Pro an die verschiedenen Untergründe automatisch anpasst. Ein Wechsel von Fliesenboden auf Teppich und Couch stellt kein Problem für meinen Haushaltshelfer dar. Möchte man noch länger am Stück saugen ist das auch kein Problem – mit dem tauschbaren Akku lässt sich die Laufzeit im Nu verlängern!

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Da unsere Hunde überall hin dürfen, müssen natürlich auch die Couch oder Lounge auf der Terrasse öfters abgesaugt werden. Mit dem mitgelieferten Zubehör ist das jedoch gar kein Problem. Für Sofa und Co. liebe ich ja die Mini-Elektrobürste – da haben auch hartnäckige Hundehaare keine Chance. Schau dir am besten hier im Onlineshop das komplette Zubehör-Paket an.

Besonders als Hundemama kann ich euch diesen Staubsauger nur ans Herz legen. Mit den rotierenden Bodendüsen entfernt er Tierhaare besonders gut von Teppichen, Couch, Autositzen und Co.! Außerdem erspart man sich das lästige Ein- und Ausstecken vom Kabel, da der Dyson V11 Absolute Extra Pro wie erwähnt ganz ohne Kabel funktioniert. Das sehe ich wirklich als enormen Vorteil, denn seit wir den Dyson Staubsauger haben, sauge ich auch mal spontan schnell durch. Was gerade in Zeiten des Fellwechsels auch 2x am Tag vorkommen kann.

Übrigens lässt sich der Behälter mit nur einem Handgriff entleeren – Staub und Schmutz werden so aus dem Behälter entfernt, ohne damit in Berührung zu kommen. Außerdem: Die beutellose Variante schont Umwelt und Geldbeutel: Man hat keine laufenden Kosten und keine Beutel können auch keinen Müll verursachen.

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Dass ich vom Dyson V11 Absolute Extra Pro absolut überzeugt bin, merkt man glaube ich. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist zudem, dass er anders als herkömmliche Staubsauger keine schlechte Luft hinterlässt! Im Gegenteil! Er funktioniert fast schon wie ein Luftreiniger, da er durch eine hocheffiziente Filtration die Luft filtert, die er produziert!

Zum Aufladen und Aufbewahren wird der kabellose Staubsauger dann ganz einfach in der mitgelieferten Ladestation verstaut. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Wer die Ladestation nicht braucht, kann die Akkus ganz einfach auch mit einem Ladegerät aufladen. Für unseren Hunde-Haushalt ist der kabellose Staubsauger von Dyson wirklich unverzichtbar geworden.

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Saubere Umgebung mit guten Putztüchern

Die richtigen Putztücher machen vieles einfacher. Zum Beispiel eignen sich Bambusfaser-Tücher sehr gut, um alles gründlich und auch schonend zu putzen. Aber auch mit alten Nylonstrümpfen kannst du zum echten Putzprofi werden, denn die polieren besonders dunkle Oberflächen sehr schön!

Selbst gemachte Putzmittel für eine saubere Wohnung mit Hund

Das Putzmittelregal im Drogeriemarkt bietet heutzutage alles, was das Herz begehrt! Nichtsdestotrotz eignet es sich manchmal auch ganz gut mit Omas Putztricks zu arbeiten. Vor allem weiß man dann ganz genau was drin ist und setzt die Vierbeiner keinen giftigen Dämpfen oder ähnlichem aus.

  • So kann zum Beispiel eine halbierte Zitrone Armaturen von Kalk und Schmutz befreien.
  • Holzschneidebretter kannst du mit Salz und Zitrone abreiben und so schnell und gründlich Gerüche und Essensrückstände beseitigen.
  • Eine Backpulver-Wasser-Mischung, die du über Nacht einziehen lässt, kann dir helfen, verbrannte Stellen im Ofen zu reinigen. Wenn du den Ofen danach noch mit Essig behandelst, wird er wie neu!
  • Eine Mischung aus Wasser, Essig, ätherischem Öl nach Wahl und einem Spritzer ökologischem Spülmittel ist ideal für eine gründliche Bodenreinigung.
  • Möchtest du deine Fenster putzen, presse dazu zwei Zitronen aus, gib Essig und Wasser hinzu und fülle das ganze in eine Sprühflasche um. Ein paar Minuten ziehen lassen und mit einem weichen Tuch putzen.

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Tipps zum Schnell putzen – so sieht es im Hunde-Zuhause immer sauber aus!

Generell lässt sich sagen: Alles, was unter 5 Minuten erledigt werden kann, solltest du am besten gleich machen, denn so ersparst du dir viel Arbeit beim gründlichen Wohnungsputz!

Wenn du zum Beispiel das schmutzige Geschirr immer gleich in den Geschirrspüler räumst oder abwascht, ersparst du dir Berge an Geschirr und die Küche sieht immer sauber aus.

Auch wenn du Krümel unter dem Esstisch findest, lohnt es sich, wenn du diese immer gleich aufsaugst, da sie sich sonst leicht in der gesamten Wohnung verteilen können und so mehr Arbeit entsteht. Besonders praktisch ist das natürlich mit dem kabellosen Dyson V11 Staubsauger. Tierhaare lassen sich damit ebenfalls in Minutenschnelle von der Couch entfernen und müssen deshalb nicht erst auf den gründlichen Wohnungsputz warten.

Ein besonders schneller Putztrick, der lästige Badezimmer-Putzereien erspart, ist das Polieren der Armaturen direkt nach dem Duschen. Wenn du immer gleich nach der Verwendung die Armaturen abtrocknest sowie für das Glas und die Fliesen einen Duschabzieher verwendest, sparst du dir nervige Putzstunden und vermeidest Kalkablagerungen. Denn wenn die Wassertropfen erst einmal eingetrocknet sind, hinterlassen sie lästige Spuren, die sich schwieriger entfernen lassen!

Anzeige. Der heutige Beitrag steht ganz unter dem Motto Wohnungsputz leicht gemacht, denn ich verrate dir meine Putz-Hacks für einen sauberen Haushalt mit Hund. www.thepawsometyroleans.com

Wohnungsputz leicht gemacht mit der schnellen Checkliste:

  • Dinge Putzen, bei denen die Putzmittel Zeit zum Einwirken brauchen (zum Beispiel WC, Dusche, Badewanne, Backrohr)
  • Währenddessen vielleicht Bettwäsche abziehen, Blumen gießen, Waschmaschine oder Geschirrspüler einschalten und die Decke schon mal von möglichen Spinnweben befreien
  • WC, Dusche, Badewanne, Backrohr etc. putzen (das Waschbecken erst am Ende, da du es vielleicht noch schmutzig machen wirst mit Putztüchern oder schmutzigem Wasser)
  • Regale, Schränke, Oberflächen, Lampenschirme als ersten Schritt mit einem Staubwedel abstauben. Gehe dabei von oben nach unten vor! Dann mit einem leicht feuchten Tuch nochmal nachwischen.
  • Beim Staubsaugen den auf den Boden gefallenen Staub und lose Hundehaare einsaugen
  • Der Wohnung beim Wischen den perfekten Glanz verpassen
  • Waschbecken putzen und Armatur polieren
  • CHECK!

Wie putzt du deine Wohnung richtig und was sind deine schnellen Putz-Hacks für ein sauberes Zuhause mit Hund? Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen zum Thema Wohnungsputz leicht gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*